Clara Kaesdorf: Ein Innovatives Berliner Mode Startup

Clara Kaesdorf ist ihre Position als Inhaberin ihres eigenen Modelabels „mehr so reingerutscht“, wie sie selbst sagt. Nach einem Modedesign Studium in Berlin bewarb sie sich mit ihrer Abschlusskollektion bei einem Nachwuchscasting für nachhaltige Konzepte und innovative Designs -und gewann.

Innerhalb von 3 Monaten durfte sie eine neue Kollektion entwerfen, welche dann auf der Berliner Fashion Week ihren eigenen Auftritt bekam. Die Presse jubelte und Clara ergatterte einen Platz in einem neuen PopUp Store in Berlin. Das zweitgrößte Kaufhaus der Stadt veranstaltete eine Marketing-Aktion, in der mehrere Jungdesigner jeweils 40 m² Fläche ausstellen und betreuen durften. Darauf folgte das eigene Atelier in bester Lage: Linienstraße 114 in der Modestadt Berlin.

Clara Kaesdorf in ihrem Atelier Quelle: http://www.rotor218.de/wp-content/uploads/2015/01/51.png

Clara Kaesdorf in ihrem Atelier
Quelle: http://www.rotor218.de/wp-content/uploads/2015/01/51.png

„Ich arbeite viel mit anderen Modedesignern zusammen. Das ist eine win-win-situation: man tauscht gesammelte Erfahrungen, lernt voneinander und inspiriert sich gegenseitig.“, so Clara Kaesdorf.

Auch was das Geschäftliche angeht sind die jungen Modedesigner Berlins gut aufgestellt: Sie gehen auf Kundenwünsche ein und bieten die Möglichkeit zur Individualisierung der Produkte. So sind zum Beispiel die von Clara selbstgestalteten Stoffe alle in außergewöhnlichen Ausführungen in Form und Schnitt erhältlich, dafür ist die Kollektion nicht ganz so umfangreich.

Auch mit neuen Kooperationsmöglichkeiten kennt man sich aus: So machen sich in Berlin immer mehr Schneider selbstständig und arbeiten vom home office aus. Clara Kaesdorf gewinnt dadurch viele freie Mitarbeiter und angefragte Kleidungsstücke sind innerhalb 1-2 Wochen durch die kurze Lieferkette produziert und lieferbar.

stilsicher: http://de.dawanda.com/product/54707995-Hose-mit-Verlauf-und-Schachbrettmuster

stilsicher: http://de.dawanda.com/product/54707995-Hose-mit-Verlauf-und-Schachbrettmuster

Auf die Frage nach ihrem Führungsstil lacht sie: „Ich weiss was ich will! Und ich will, dass die anderen es auch wollen!“ Gemeinsam fände man immer die beste Lösung. Deshalb gründete Clara Kaesdorf neben ihrem Atelier und Showroom einen Laden für Mode talentierter Jungdesigner, welche dort ausstellen und erste Erfahrungen mit Kunden und Verkauf sammeln können. „Man lernt voneinander und unterstützt sich. Auch ist es für die meisten der einzige Weg, Gewinn zu erzielen. Welch Utopie anzunehmen, dass der meiste Umsatz durch Online machbar wäre“, sagt Clara. Auch kann im Direktvertrieb mehr auf den Kunden eingegangen werden. Maßanfertigung zu humanen Preisen ist das Ziel.

Das Unternehmen Linie Clara Kaesdorf zeigt, wie wichtig Kooperation, Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung für junge Gründer sind.  Gleichzeitig hat die junge Modevisionärin es geschafft, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen und strahlt Glück und  Zufriedenheit aus, was sich auch in ihrer Mode wiederspiegelt.

Blumenkleid, 195 Euro bei Dawanda: http://de.dawanda.com/product/65323519-Weites-Seidenkleid-mit-lila-Muster

Blumenkleid, 195 Euro bei Dawanda: http://de.dawanda.com/product/65323519-Weites-Seidenkleid-mit-lila-Muster

Neuer Showroom und Shop in Berlin Mitte!

Linie Clara Kaesdorf

Linienstraße 114

10115 Berlin

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 11-19 h

Sa: 11-17 h

http://www.clara-kaesdorf.com

info@clara-kaesdorf.com

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

©2017 Stauzeitung.de

or

Log in with your credentials

Forgot your details?