Der Countdown läuft: Das Startup Magazin wird ein Semiotisches Themenportal

semiotisches themenportal

 

Die Stauzeitung wird ein Semiotisches Themenportal. Wenn man ein Startup Magazin in einer klassischen Wirtschaftsregion startet, dann ist die erste Frage, wie man es a) vermeidet Me-Too zu bestehenden Startupmagazinen der Region zu werden und b) den Nerv der Zeit zu treffen und eine passende Mischung zu finden.

Startupmagazin Stuttgart

Problemzone zwei: Wenn man ein junges Startupmagazin herausgibt und junge Themen abdecken will, konkurriert man automatisch mit Lifestyle- und Stadtmagazinen. Als regionales Startup Magazin will man aber genau das nicht. Es gilt also ein Lebensgefühl zu treffen, ohne Lifestyle Klischees zu bedienen

Top Manager

Problemzone drei: Wenn man sich im Bereich Startupmagazin bewegt, touchiert man auch automatisch die klassischen Wirtschaftsmagazine, aber auch hier gilt: Will man eigentlich nicht, denn konjunkturelle Diskussionen sollen bitte auch in Wirtschaftsmagazinen geführt werden und auch die Finanzmarktthemen sind dort besser aufgehoben. Natürlich muss und will man gelegentlich auch das Thema „Führung“ ansprechen, denn im Vergleich zum klassischen Unternehmen hat sich bei Startup einiges getan bzw. muss sich noch tun.

Crowdsourcing und Open Innovation sind Ansätze, die im Startup Sektor schon längst etabliert sind (und das nicht nur, um einen Sommerdrink zu kreieren). Aus diesem Grund haben wir uns für einen agilen Relaunch unter Einbeziehung mit Social Forecasting entschieden, der damit sonst übliche Relaunch vom Relaunch entfällt somit – digitales Marketing in Reinstform, Gamification natürlich inklusive…

 

Und was hat ein Semiotisches Themenportal zu bieten?

Neue Themen ab Mittwoch: Hidden Champions. Hier freuen wir uns auf spannende Gespräche mit spannenden Firmen, Local Heroes (Künstler und Genies aus der Region), Places to be (die wir am liebsten mit einem schnellen Motorrad besuchen, wobei wir da auch experimentierfreudig sind, seit Freitag haben wir einen CITYBLITZ im Büro) sowie Must Have (hier wollen wir die Kooperation mit der Blickfang ausbauen). Und selbstverständlich haben wir jetzt auch eine Community am Start.

Offizieller Relaunch des Startupmagazins mit Hidden Champions wird der kommende Mittwoch sein. Im Rahmen der Vorlesungsreihe Semiotisches Marketing präsentieren wir unsere Ideen, Hintergründe sowie Ziele und gerne diskutieren wir mit euch anschließend auf der Dachterrasse.

Übrigens: Vom Design her haben wir uns für einen retro-futuristischen Relaunch entschieden, aber das erzählen wir euch am Mittwoch ausführlich…

Hier nochmals für alle Interessierten:

Datum: 6. Juli 2016

Zeit: 16.00 Uhr (Treffpunkt ab 15.30 Uhr)

Ort: Designhochschule mAHS

Adresse: Tübingerstr. 12-16, 3. Stock (Raum 302) in Stuttgart Stadtmitte

Anmeldungen über die Facebookseite der Designhochschule.

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

©2017 Stauzeitung.de

or

Log in with your credentials

Forgot your details?