purefood: Better Food, Better World.

Felix Leonhardt,  Johannes Nass und Sven Perten lernten sich während des BWL-Studiums kennen und arbeiteten dort schon zusammen in Projekten. In allen drei brannte der Wunsch, sich selbstständig zu machen. In ihrem Auslandsemester in den USA lernten Felix und Sven die damals in Deutschland noch unbekannte Eisvariante Frozen Joghurt kennen und konnten sich für diese sofort begeistern.

Lycka Gründer Sven, Felix & Johannes

Lycka Gründer Sven, Felix & Johannes

Frozen Joghurt ist im Vergleich zu herkömmlichen Eis wesentlich gesünder, da weniger Fett und Zucker enthalten sind. Sofort wurde der deutsche Markt gecheckt: Gibt es sowas bereits? „Damals war ziemlich wenig los, was Frozen Joghurt betrifft“, weiss Sven Perten, „also haben wir 2011 beschlossen, das Thema ein bisschen ernsthafter anzugehen.“ Die purefood GmbH wurde gegründet, das erste Projekt „Lycka“ ausgearbeitet. Aus eigener Tasche wurde Geld zusammengekratzt und damit eine Designagentur beauftragt, ein Produzent gesucht und die erste Charge produziert. Als Motto wählten die drei Entrepreneuere „Better Food – Better World“, weil „bei uns jeder Becher  einen Unterschied macht. Unser Frozen Joghurt soll mehr sein, als Essen.“

Lycka Frozen Yogurt Mood -1

Aus diesem Grund arbeitet purefood mit der Welthungerhilfe zusammen. Nach dem 1:1 Prinzip finanziert jeder gekaufte Becher ein Schulessen für ein Kind in Mali. So konnten im letzten Jahr rund 80.000 Mahlzeiten an bedürftige Kinder verteilt werden. „So etwas motiviert uns und das Team jedes Mal aufs Neue“, sagt der 27-Jährige.

lieber echte Erdbeeren statt Sägespäne

purefood setzt auf Natürlichkeit, Frische & Nachhaltigkeit. Deshalb sind in den Frozen Joghurts ausschließlich 100% natürliche Inhaltsstoffe und echte Früchte. Keine Aromen, keine Sägespäne. Oder wie Sven sagt: „eigentlich ganz einfach!“ (Es ist in der Lebensmittelbranche nicht unüblich für Aromen auch sehr zweckentfremdete Inhaltsstoffe zu nutzen. Beispielsweise Sägespäne die den Erdbeergeschmack imitieren.)

Bio-Qualität aus nachhaltiger Landwirtschaft -mit purefood unterstützt man also nicht nur hungernde Kinder in Afrika, sondern auch ökologisch kontrollierte Bauern und nachhaltige Landwirtschaft.

Lycka Frozen Yogurt Familienbild - Pyramide

Gestartet wurde purefood als Teilzeitprojekt, erinnert sich Sven: „Das nebenher Arbeiten hat uns sehr viel Kraft gekostet, aber wir konnten uns damals finanziell gesehen keine Vollzeit Gründerkapazität leisten.“

Heute – gute 2 Jahre später- arbeiten Sven und Felix bereits Vollzeit und beschäftigen zwei Festangestellte. „Wir legen großen Wert auf Eigenverantwortung“, beantwortet Sven die Frage nach ihrem Führungsstil, „wir sind sehr offen, aber dafür auch sehr fordernd.“

Logo Lycka -1

Dieses Jahr haben die Jungs den Sprung in den Einzelhandel geschafft, nächstes Jahr soll dieser national auskaliert werden. Auf der ANUGA 2016 möchte purefood sein neues, veganes Sortiment vorstellen und so neben den großen Supermärkten wie Edeka oder Rewe auch den Naturkosthandel ansprechen.

Weitere Infos unter:

www.lycka.de

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

©2017 Stauzeitung.de

or

Log in with your credentials

Forgot your details?