RELAXFAIR: Ein Startup startet Crowdfunding-Kampagne für nachhaltige und faire Lounges

Fair hergestellte Möbel

Wie kann man sich guten Gewissens entspannen? Wie kann man sein Wohnzimmer fair und nachhaltig einrichten? Diese Fragen standen im Raum, als der Betriebswirt und Onlinehändler Georg Klause aus Heidelberg auf der Suche nach einem Partner für sein neues Projekt war. Durch die gemeinsame ehrenamtliche Arbeit in einem Jugendverband lernte er Felix Junker, Politik- und Verwaltungswissenschaftler und Fotograf aus Konstanz, kennen. Gemeinsam beschlossen sie Antworten auf diese Fragen zu suchen. Während dieser Phase stellten sie fest: Man kann umweltfreundliche Kleidung kaufen, fair gehandelte Nahrung essen und in energieeffizienten Häusern leben. Aber umweltfreundliche, fair hergestellte Möbel sind selten zu finden. Nach vielen langen Nächten und Konzeptionsrunden wurde RELAXFAIR im Juni diesen Jahres in Heidelberg gegründet. „RELAXFAIR möchte dir die Möglichkeit geben dein Wohnzimmer nachhaltig einzurichten“, fassen es Georg und Felix zusammen.

Die Produktion wieder zurück nach Deutschland holen

Als erstes Produkt entwickelten die beiden Gründer die RELAXFAIR Lounge. „Wir haben darauf geachtet, dass die Lounge ein modernes Design hat und zusätzlich vollständig aus recycelten und nachhaltigen Materialien besteht.“ Mit dieser Idee ging RELAXFAIR auf die Suche nach einem deutschen Kooperationspartner. Schließlich wurden Georg und Felix in einer Schneiderei in der Nähe von Nürnberg fündig. Hier wird die RELAXFAIR Lounge von qualifizierten Näherinnen in Handarbeit hergestellt. Damit will RELAXFAIR einen neuen Trend einschlagen und die Produktion von Textil- und Lifestyleprodukten wieder zurück nach Deutschland holen. Zusätzlich verstehen die beiden Gründer RELAXFAIR als soziales Projekt. Neben der lokalen Produktion und dem Einsatz nachhaltiger Materialien haben sie sich verpflichtet 20% ihrer Gewinne an soziale und grüne Organisationen zu spenden. „Wir möchten damit der Gesellschaft etwas zurückgeben, die an unsere Vision glaubt. Miteinander statt Gegeneinander lautet das Motto.“

Nachhaltige und fair hergestellte Möbel

Aktuell befindet sich RELAXFAIR mit ihrer Lounge in der Finanzierungsphase. Dafür wurde eine Crowdfunding Kampagne auf der Internetseite Indiegogo.com gestartet. Das Finanzierungsziel liegt bei 10.000 $. „Uns ist es wichtig, dass wir die Vision von nachhaltigen und fairen Möbeln gemeinsam mit unserer Community verfolgen. Nur gemeinsam können wir es schaffen einen neuen Trend in der Industrie zu setzen“, sagen die Gründer. Die Unterstützer sichern sich bei dieser Schwarmfinanzierung kleine Geschenke oder das fertige Produkt.

0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

©2017 Stauzeitung.de

or

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

or

Create Account